Meine Philosophie


Getreu meinem Lebensmotto, "Suchst Du eine hilfreiche Hand? Du findest sie am Ende Deines Armes", ist es mein Ziel, die Menschen in unterschiedlichsten Lernsituationen "in`s TUN" zu bringen. Erfahrungen, das lehrt uns das Leben, kann man nur selbst machen; man kann sie nicht erzählt bekommen.

Gemeinsam mit meinen Auftraggebern werden so zum Beispiel vor einem Workshop oder Seminar, nach der Analyse der Ausgangslage die Ziele bestimmt und das Vorgehen festgelegt. Ein wesentliches Ziel dabei ist, die beteiligten Personen so früh wie möglich aktiv einzubinden, um somit die Akzeptanz der Maßnahme zu erhöhen.

Auf Wunsch werden die Beteiligten nach einer Initialmaßnahme über einen vereinbarten Zeitraum beratend begleitet, um den Transfer des Gelernten in die Praxis zu sichern.


 


Druckbare Version